Logo + Co - Toplayout für Satz-Grafik-Gestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Logo + Co

CD/Logos

Logo, Signet, Wort-und Bildmarke?
Das Firmenlogo ist Teil des visuellen
Erscheinungsbildes (Corporate Identity)
eines Unternehmens. Ein Firmenlogo kann
aus einem oder mehreren Buchstaben,
einem Bild oder auch aus einer Kombination
dieser Elemente bestehen. Nach anderer
Meinung besteht ein Logo zwingend aus Wort-
und Bildmarke, da es sich andernfalls lediglich
um ein Signet oder aber um die reine
Wortmarke handeln würde. Gerade aus der
Kombination der beiden entsteht erst das Logo.
Ein gutes Firmenlogo sollte prägnant und
wiedererkennbar sein und als Identifikations-
merkmal für das gesamte Unternehmen stehen.


Der Begriff Logo stammt von dem

grichischen Wort Logos, was unter

anderem so viel heisst wie Wort/Rede.

Streng genommen dürfte man daher

nur eine reine Wortmarke als Logo

bezeichnen, kommt ein Bildzeichen

hinzu handelt es sich nicht mehr um

ein Logo. Aber worum dann?

Handelt es sich um ein kombiniertes

Zeichen aus Wort-und Bildmarke,

geht man auf Nummer sicher, wenn

man es als Wort-Bildmarke bezeichnet.

Hier kommt der Begriff Signet ins

Spiel. Dieser wird zum einen häufig

als Synonym für die reine Bildmarke

verwendet, andererseits auch als

Bezeichnung für die komplette Marke,

ganz gleich woraus diese nun im

Einzelnen besteht.

Ist Ihr Logo in die Jahre gekommen?
Logos werden im Laufe der Jahre grafisch

überarbeitet und auf den Punkt gebracht.

Manche erhalten sogar ein komplett neues

Aussehen. Grund dafür kann ein Firmen-

zusammenschluss oder eine neue Produkt-

ausrichtung sein oder schlicht der Wunsch

nach einem frischen Gesicht.

Toplayout.ch für Grafik-Gestaltung-Druckvorstufe
Zurück zum Seiteninhalt