Layout - Toplayout für Satz-Grafik-Gestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Layout

Fürs' Geschäft

Layout

betrifft die Anordnung von Text- und

Bildelementen eines Entwurfs. Wie diese

Elemente zueinander und innerhalb des

gesamten Designschemas angeordnet
sind, beeinflusst die Wahrnehmung und

Aufnahme des Inhalts sowie die emotionale

Reaktion des Lesers. Ein Layout fördert

oder behindert die Übermittlung des

informativen Gehalts einer Arbeit. Einfalls-

reiches Layout kann auch bereichern und

verschönern, zurückhaltendes Layout

dagegen bringt den Inhalt mehr zur Geltung.

Der goldene Schnitt

In der grafischen Kunst bildet der goldene
Schnitt die Grundlage für Papiergrössen.
Mit seinem Prinzip lässt sich ein

ausgewogenes Design erstellen.

In der Antike galt der goldene
Schnitt als Inbegriff unfehlbar

schöner Proportionen.



Juxtaposition

Juxtaposition ist das Nebeneinanderstellen

von Themen, die inhaltlich unterschiedlich

oder gegensätzlich sind. Der Begriff besteht

aus lateinisch "juxta" (nahe, neben) und

"Position". Im Grafikdesign wird die Juxta-

position für die gemeinsame Darstellung

von einander fremden Themen genutzt,

so als stünden sie in einem natürlichen

Verhältnis. Juxtaposition mag die

Assoziation von  Ähnlichkeit oder

Verschiedenartigkeit wecken, indem

zwei im Wesentlichen gleiche oder

verschiedene Dinge gezeigt werden.

Toplayout.ch für Grafik-Gestaltung-Druckvorstufe
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü