Gravuren einst - Toplayout für Satz-Grafik-Gestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gravuren einst

Fürs' Geschäft

Der Graveur im Mittelalter

Aus dem Reiche Rauls Kunstgraveur gesucht
Im Namen seiner Hochgeboren Baron
Thûan Fîrnbold von Erlbach sei hiermit kundgetan,

daß zu Burg Schwarzensteyn in den Weidenschen

Landen (nahe Uhdenberg) ein Graveur gesucht
werde, welcher sein Handwerk trefflich ausübe.

Besonderes Augenmerk liege hier auf die soweit

als möglich getreue Darstellung von Portraits.

Herzustellen sind: primo: Ober- und Unterstempel
zur Prägung eines Hochzeitstalers.
Avers solle das Bildnis des Brautpaares den

Silbertaler zieren, Revers eine Ansicht des Schwarzen

Steines mit der darauf thronenden Burg Schwarzen-
steyn, wie sie sich vom Orte Schwarzenstein-grund aus

bietet, sowie secundo: Ober-und Unterstempel zur

Prägung einer Kupfermedaille, welche Avers das Bildnis

einer Löwenpranke und Revers das Wappensymbol

Schwarzensteins aufzuweisen hat.







Toplayout.ch für Grafik-Gestaltung-Druckvorstufe
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü